Sie sind hier:  >>> Startseite 

FC Rorschach

News

Montag, 27. Juni 2016 - 10:46 Uhr
FC Rorschach neu in Gruppe 2 eingeteilt:

2. Liga Gruppe 2

FC Abtwil-Engelburg
FC Amriswil
FC Arbon
FC Bazenheid
SC Bronschofen (Aufsteiger)
AS Calcio Kreuzlingen
FC Herisau
FC Rorschach
FC Steinach
FC Tägerwilen
FC Tobel-Affeltrangen
FC Uzwil 2 (Aufsteiger)

Mittwoch, 8. Juni 2016 - 03:06 Uhr
Saisonende für die Senioren 30+ und 40+

Die beiden Seniorenteams des FC Rorschach und FC Goldach konnten ihre sehr erfolgreiche Saison auf dem 1. Rang (30+) bzw. auf dem 2. Rang (40+) abschliessen.

Herzliche Gratulation zu diesen - wiederum - tollen Ergebnis und zur gespielten Saison. Erfreulich, wenn man hier sehen kann, wie erfolgreich die beiden Teams/Vereine zusammenarbeiten.

Diese Schlussränge berechtigten beide Teams zur Teilnahme an der Regionalen Finalrunde. Zu dieser hatten die Senionren 30 + zum Halbfinal auswärts beim FC Ems anzutreten, während die Senioren 40+ ihren Viertelfinal beim FC Winkeln austragen mussten.

Beim FC Ems war nicht viel zu holen. Mit 5-0 ging die Partie verloren, obwohl das Resultat nicht unbedingt der gezeigten Leistung entsprach. Ein neuer Anlauf auf den regionalen Final muss also in der kommenden Saison das Ziel sein.

Ein engerer Spielverlauf ergab sich bei den Senioren 40+ in Winkeln. Nach rund 10 Minuten konnte man durch Roman Hafner in Führung gehen, ehe der Gastgeber durch Penalty zum 1-1 Ausgleich kam.

Ab diesem Zeitpunkte wurde das Spiel dann eher in kuriose Bahnen gelenkt - durch welche Person dürfen wir hier nicht erwähnen. Einen äusserts fragwürdigen Hands-Elfmeter konnte der FC Winkeln nicht in den Maschen unterbringen. Die Gastgeber waren zwar läuferisch und spielerisch überlegen, konnten sich aber aus dem Spielverlauf heraus, keine klaren Torchancen erspielen. Rorschach seinerseits hatte über den Spielverlauf hinweg mehrere male Pfostenschüsse zu verzeichnen.

So war es den auch ein stehender Ball, der dem FC Winkeln kurz vor Spielende den 2-1 Siegtreffer sicherte.

Trotz der Niederlage kann auch das Team von Daniel Niederer stolz auf die gespielte Saison sein. Auch hier darf man erwarten, dass man nächste Saison an diese Leistung anknüpfen wird.

Wir wünschen eine erholsame und schöne Sommerpause...

Der Vorstand

Montag, 6. Juni 2016 - 06:03 Uhr
Mit einer geballten Ladung zum Klassenerhalt !

Mit einem 7-0 Erfolg Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht FC Triesen sichert sich der FC Rorschach bereits eine Runde vor Saisonende den Klassenerhalt in der 2. Liga Regional.

Herzliche Gratulation zu diesem erreichten und wichtigen Ziel in dieser Saison.

Den Druck dieses Spiels steckte die Mannschaft locker weg. Mit einem Blitzstart und dem 1-0 bereits in der zweiten Spielminute machten die Rorschacher unmissverständlich klar, dass man nicht gewillt war, nächstes Wochenende gegen Altstätten ein Alles oder Nichts-Spiel zu bestreiten. Oliver Baumann war es, der im letzten Spiel wieder zu alter Treffsicherheit zurückfand und in der 40. und 54. Spielminute zum 3-0 erhöhte.

Der FC Triesen - bereits feststehender Absteiger - leistete keine grosse Gegenwehr mehr. Julian Haag erhöhte in der 61. Spielminute auf 4-0 und Alex Vujinovic erhöhte mit einem Doppelpack in der 80. und 88. zusammen mit Donat Egger in der 82. Minute zum Schlussstand von 7-0.

Hinter das Thema Klassenerhalt konnte somit ein Ausrufezeichen gesetzt werden.

Vorstand und Verantworliche gratulieren dem Team und den Betreuern.

Hopp Rorschach

Donnerstag, 2. Juni 2016 - 16:08 Uhr
Junioren-Trainer gesucht !

Der FC Rorschach hätte aufgrund der Kader die Möglichkeit für die nächste Saison wieder eine Junioren A, B, und C-Mannschaft für die Meisterschaft anzumelden.

Lieder fehlen entsprechende Trainer dazu. Vor allen für die Junioren C sucht der Verein noch ein Trainer(duo), welches für die Junioren verantwortlich zeichnet.

Interessierte melden sich beim Junioren-Obmann Valentin Meichtry. Er freut sich über zuverlässige und qualifizierte Personen, welche mithelfen den Jungen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten.

Montag, 30. Mai 2016 - 03:44 Uhr
Endlich Sieg für FC Rorschach !!

FC Rorschach – FC Buchs 3:0 (1:0)

Das Rorschacher Trainerduo war gegenüber dem letzten Spiel gezwungen, auf gleich vier Positionen Veränderungen vornehmen zu müssen. Ein genialer Schachzug gelang dabei mit der Aufstellung des 38jährigen Trainers, David Gonzalez, in der bisher löchrigen und unsicheren Abwehr. Unterstützt von Patrice Baumann, brachte der Routinier David Gonzalez Ruhe und Sicherheit aus der Abwehr heraus in die ganze Mannschaft.
Der FC Rorschach startete furios in das Spiel. Bereits in der zweiten Minute forderten die Fans einen Elfmeter, was der Schiri jedoch anders sah. Nur kurze Zeit später drosch Parice Baumann den Ball mit einem gezielten Weitschuss zum 1:0 ins Netz.
Danach verflachte das Spiel bis weit in die zweite Hälfte hinein. Rorschach brauchte unbedingt den Sieg, überliess den Gästen die Spielgestaltung, soweit dies der FC Buchs überhaupt zu stande brachte. Eine Viertelstunde vor Schluss wurde Oliver Baumann auf der linken Seite festgehalten. Den Freistoss zirkelte Geburtstagskind, Claudio Bosshart, auf den Kopf von Jan Acklin, welcher gekonnt den Ball ins lange Eck verlängerte. In der Nachspielzeit war es erneut Jan Acklin, welcher einen Konter zum vielumjubelten Schlussstand abschloss. (eke)

Ältere Beiträge

Anmelden

 

.

 






(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |